Pergamoprägetechnik auf Valentinskarte

das brauchst du:
roter Wellkarton ca 20 x 21cm
weißes Einlegeblatt 20 x 21cm
Rest silbernen Karton ca 6 x 20cm
Rest Pergamopapier
doppelseitiges Klebeband(Teppichklebeband)
3D-Klebpads
4 Strasstropfen
Randmotivstanzer
weißen Funliner
so wird's gemacht:

Faltet zunächst den roten Wellkarton in der Mitte
zur Karte. Auf die Pergamopaierreste übertragt die Vorlage 2 mal und prägt sie mit den Prägestiften (siehe auch Technikhinweise) und schneidet die Schmetterlinge anschließen mit einem kleinen Rand aus. Mit dem Randmotivstanzer verschönert die langen Seiten des silbernen Karton und klebt diesen anschließend mittig mit dem doppelseitigen Klebeband auf die Vorderseite der roten Karte. Mit kleine Stücke Teppichklebebands klebt die Strasstropfen als Körper auf die Schmetterlinge. Auf die andere Seite des Schmetterlingskörpers klebt die 3-d Klebepads und befestigst sie damit oben und unten auf dem silbernen Karton eurer Karte. Nun noch mit einen Funliner den Gruß aufschreiben und gut trocknen lassen. Zum Schluß einen weißen Einleger in die Karte legen - fertig