Titel

Kartentraum in lila - Anleitung für eine Hochzeitskarte aus Spitzenuntersetzern, Federn und Pailletten

das brauchst du:
lila Kartenkarton 20x21cm
Rest dunkellila Wellpappe
21cm weißen Streifen Vliespapier
21 cm lila/bunte Spitzeborte
1 helllila Kaffeetassenuntersetzer
Konturenschere Büttenrand
4 lila Federn
2 gr. lila Paillettenherzen
2 gr. rosa Pailletttenherzen
je 4 mittlere Pailletten in
rosa und lila
Computerausdruck: "Dem
Brautpaar alles Gute
Details
so wird's gemacht:

Faltet den lila Karton in der Mitte zur Karte. Schneidet den Untersetzer in der Mitte durch. Den weißen Vliesstreifen etwas schmaler als die Karte mit der Büttenschere zuschneiden und diesen in die Mitte der Kartenvorderseite kleben. Noch etwas schmaler schneidet den Wellpappstreifen zu und klebt diesen auf den Vlies. Nun noch das Spitzenband mittig aufleimen. Oben links und unten rechts von der gedachten Mitte die Untersetzerhälften wie im Foto aufkleben. Mit Federn und je einem großen hell- und dunkellila Paillettenherz verzieren. Am freien Rand wie im Foto die gleichfarbigen kleinen Paillettenherzen aufleimen. Den Computerausdruck ausschneiden und etwas schräg in die Kartenmitte kleben. - fertig
Tipp: Wenn der Grundkarton zu dunkel ist,
legt einen weißen Einleger in die Karte.

Zurück
Karte